Konstruktiv-Verpackungen

Uns ist bewusst, dass Sie höchste Anforderungen an Ihre Verpackung haben. Wir stellen uns gerne der Herausforderung, die für Sie perfekte Transportverpackung zu entwickeln. Hierbei stehen neben den Schutzeigenschaften selbstverständlich auch Komponenten wie Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit im Vordergrund. Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Konstruktiv-Verpackungen sind wir fest davon überzeugt, die optimale Verpackungslösung für Sie zu finden.

Fixierverpackungen eignen sich für empfindliche Produkte aller Art und sorgen für Sicherheit auf dem Transportweg. Die dehnfähigen Folien fixieren nicht nur das Produkt, sondern schützen es vor Stößen ebenso wie vor Vibrationen und vermeiden Beschädigungen des zu versendenden Artikels. Die Fixierverpackung stellt nicht nur eine sichere Versandverpackung dar, sondern glänzt ebenfalls durch eine professionelle und cleane Optik. Die Verpackung präsentiert das Produkt optimal und ermöglicht, dank der durchsichtigen Folie, eine maximale Sichtbarkeit.

Fixierverpackung

Diese Fixierverpackungen aus Wellpappe eignen sich insbesondere für leichte und flache Produkte. Durch die Flexibilität der Folie, passt sich diese den Konturen Ihres Produktes perfekt an. Die Verpackung besticht durch ihre professionelle Optik und kann mehrfach verwendet werden. Ein Plus ist zudem die Umweltverträglichkeit, da die Verpackung ungetrennt im Altpapier entsorgt werden kann.

Einteile Fixierverpackung

Die einteile Fixierverpackung eignet sich ideal für leichte und flache Produkte. Diese Verpackung passt sich optimal den Konturen Ihres Produktes an. Da der Umkarton mit angebracht ist, verpacken Sie Ihre Produkte rasend schnell und sparen zudem noch an Lagerfläche. Die einteilige Fixierverpackung kann sowohl FLEXO- als auch OFFSET mit bis zu 5 Farben bedruckt werden.

Fixierverpackung aus Kunststoff

Die Fixierverpackung aus Kunststoff kommt bei staubempfindlichen Produkten mit einem Gewicht bis zu 4 Kilogramm zum Einsatz. Die Verpackung besteht aus PP-Hohlkammermaterial und vermeidet dadurch den üblichen Staub der Wellpappe, weißt jedoch ähnlich stabile Eigenschaft aus.

Membranverpackungen gibt es sowohl aus Wellpappe als auch als Kunststoff. Je nach Anwendungszweck finden wir für Sie die optimale Verpackungslösung. Links finden Sie sowohl Produktbeispiele für Membranverpackungen aus Wellpappe, als auch aus Kunststoff.

Membranpolsterverpackungen aus Wellpappe

Membranpolsterverpackungen aus Wellpappe eignen sich besonders gut für zu versendende Waren bis ca. 35 Kilogramm. Diese Verpackung zeichnet sich durch den schwebenden Transport zwischen zwei Polstern aus und schützt das Produkt vor Vibrationen, Stößen und Schäden. Ein Plus ist zudem die Umweltverträglichkeit, da die Verpackung ungetrennt im Altpapier entsorgt werden kann. Ebenso ist die Membranpolsterverpackung wiederverwendbar und kann beispielsweise für Reparatur-Dienstleistungen noch einmal benutzt werden. Im Vergleich zur Alternative Schaumstoff, wird durch die Verwendung dieser Verpackung das benötigte Lagervolumen stark reduziert.


Beispiele Anwendungsbereiche:

  • Leuchten und Leuchtmittel
  • Messgeräte
  • Automobilzubehör
  • Bauelemente & Baugruppen

Membranverpackungen aus Kunststoff

Membranverpackungen aus Kunststoff kommen meist zum Einsatz, wenn es um hohe Reinheitsanforderungen geht. Die Produkte sind dann meist klein und/oder sehr empfindlich. Die Membranverpackung aus Kunststoff macht einen schwebenden Versand zwischen 2 Folien möglich. Des Weiteren sind die Verpackungen stapelbar und können mehrfach wiederverwendet werden. Durch die Durchsichtigkeit ist eine sofortige Qualitätskontrolle durchführbar.


Beispiele Anwendungsbereiche:

  • Feinmechanik
  • Mikroelektronik
  • Dental-Technik

Diese Sonderverpackungen werden hauptsächlich für den Versand von herkömmlichen Produkten aus der Unterhaltungsindustrie verwendet. Die hochwertigen und teuren Produkte erhalten durch diese Art der Verpackung einen optimalen Schutz vor Stößen und Beschädigungen. Die Verpackung enthält auf Wunsch ein Fach für Zubehör wie zum Beispiel Netzteile und Kabel.

 

Beispiele Anwendungsbereiche:

  • Notebook und Laptops
  • Monitore
  • Bildschirme

Die maschinelle Verpackung eignet sich bei großen zu verpackenden Mengen und kommt bei unterschiedlichen Produkthöhen und –gewichten zum Einsatz. Die Packgeschwindigkeit ist stets gleichbleibend und ermöglicht so eine sehr genaue Kostenplanung.

Das Produkt wird auf dem Wellpappe-Tray fest fixiert und kann dann sicher versendet werden.