Verpackungen

Verpackungen benötigen wir für die unterschiedlichsten Anwendungen, in den verschiedensten Größen, Qualitäten und Farben. Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Wunschverpackung. Bitte kontaktieren Sie uns.

Verpackungen aus Wellpappe zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und eine sehr hohe Stabilität aus.
Für leichtere Güter findet in der Regel ein- und doppelwellige Wellpappe Verwendung, typisch für Produkte der Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Dreiwellige Wellpappe kann für schwere und empfindliche Güter eingesetzt werden und als Ersatz von Holzverpackungen dienen.

Neben unserem umfangreichen Standardprogramm, entwickeln wir gerne, in enger Zusammenarbeit mit Ihnen, eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Verpackung.

Wellenarten (doppelwellig):

BC-Welle (Fein- & Mittelwelle)
EB-Welle (Feinst- & Feinwelle)
EE-Welle (Feinst- oder Mikrowelle)

Wellenarten (einwellig):

C-Welle (Mittelwelle)
B-Welle (Feinwelle)
E-Welle (Feinst- oder Mikrowelle)

Wellenarten (dreiwellig):

ACA- (Grobwelle-Mittelwelle-Grobwelle)
BAA- (Feinwelle-Grobwelle-Grobwelle)
EBC (Feinstwelle-Feinwelle-Mittelwelle)
BBC (Feinwelle-Feinwelle-Mittelwelle)

Produkte, bei denen es sich um Gefahrgut handelt, benötigen eine bestimmte Verpackung. Diese muss gewisse Kriterien erfüllen und vor allem darauf hinweisen, dass sich ein Gefahrgut im Inneren befindet.
Entsprechend Ihrer Wünsche hinsichtlich Maß und Qualität, entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam die ideale Gefahrgutverpackung.

Packpapier ist ideal zum Schutz von zerbrechlichen Produkten, wie z.B. Glas und Geschirr. Es ist als Stopfmaterial und zum Einschlagen geeignet.

Wellrollen bestehen aus einseitiger Wellpappe und werden ebenfalls zum Ausstopfen und Einschlagen gebraucht. Zudem dienen sie auch hervorragend als Kanten- und Eckschutz, Zwischenlage und zur Hohlraumfüllung.

Offsetdruck

Wellpappverpackungen können sowohl im Offset- als auch im Flexodruckverfahren bedruckt werden. Offsetdruck ermöglicht eine feine und präzise Bedruckung von hochwertigen Verpackungsmitteln, vor allem aus Fein- und Feinstwellpappen.

Man findet Offset-Wellpappverpackungen häufig im Supermarkt, z.B. in Form von Displays, da diese die Ware entsprechend präsentieren und die Aufmerksamkeit der Kunden durch ein ansprechendes Design gewinnen. Kunden tätigen häufig Impulskäufe, die unter anderem durch die Produktverpackung ausgelöst werden. Kann sich der Käufer mit den Farben, Bildern und Texten identifizieren, wird die Wahrscheinlichkeit des Kaufens um ein Vielfaches erhöht.

 

Flexodruck

Der Flexodruck ist ein Hochdruckverfahren. Die druckenden Flächen liegen höher als die nicht druckenden Flächen und werden mit Druckfarbe eingefärbt. Diese wird dann direkt auf die Wellpappe übertragen.

Ihre Verpackung mit Flexodruck können wir Ihnen in bis zu 4 verschiedenen Farben anbieten.

Unbearbeitete Zuschnitte werden beispielsweise als Schneidschutz oder Zwischenlage verwendet. Dadurch werden die Produkte innerhalb einer Verpackung sowohl geschützt, als auch voneinander getrennt.

Zuschnitte, Einlagen & Stege bzw. Formate gibt es in unterschiedlichen Ausführungen

  • ungerillt
  • gerillt
  • geritzt
  • gestanzt

Fächerstege:

Fächerstege ermöglichen und garantieren einen idealen Produktschutz kleinerer Komponenten innerhalb einer großen Umverpackung.

  • gesteckt
  • ungesteckt
  • mit Randsteg
  • ohne Randsteg

Stanzverpackungen sind Verpackungen, die aus einem Wellpappbogen mit einem speziell angefertigten Werkzeug herausgestanzt werden.

Faltschachteln werden ebenfalls mit einem Stanzwerkzeug hergestellt. Die Zuschnitte werden in eine Faltschachtelklebemaschine eingelegt und dort gefaltet und geklebt.

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich geeigneter Stanzverpackungen und Faltschachteln entsprechend Ihrer Anforderungen und Wünsche.